Corona-Ostern zum Zweiten

Die Corona- & Quarantäne-Landesverordnungen wurden am letzten Wochenende angepasst und unser Campingplatz bleibt wie alle Tourismusbetriebe aktuell bis zum 18. April geschlossen. Danach würden wir gerne die Saison 2021 eröffnen. Ob dies jedoch trotz der Pandemie möglich sein wird, ist ungewiss. Wir kontaktieren alle Gäste mit Buchungen und Reservierungen in den Zeiträumen, in denen wir geschlossen sein müssen per E-Mail oder Telefon.

Unsere Dauergäste sind von der Schließung nach wie vor ausgenommen und dürfen zu uns kommen, jedoch nur wenn Sie ein tagesaktuelles negatives COVID-19-Schnell- oder Selbsttest-Ergebnis mitführen und auch nur mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes. Außerdem: Dauercamper, die Ihren Wohnsitz in einem Hochrisikogebiet haben, müssen sich bei Einreise in das Land Mecklenburg-Vorpommern in eine 10-tägige Quarantäne begeben. Als Hochrisikogebiete gelten Kreise und kreisfreie Städte mit einer Inzidenz von mehr als 200 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Dies gilt auch, wenn Sie über ein tagesaktuelles negatives COVID-19-Schnell- oder Selbsttest-Ergebnis verfügen.

Die Pandemie ist für alle frustrierend. Für über 75.000 Deutsche war sie bisher schon tödlich. Tausende haben nach Erkrankung mit gesundheitlichen Folgen und Einschränkungen zu tun. Dieses Ostern werden wir wieder im Lockdown, im kleinen Kreis feiern. Aber es ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen. In zwei-drei Monaten werden Millionen bereits geimpft sein und das Virus wird sich nicht mehr explosionsartig vermehren können. Dann wird auch wieder Urlaub möglich sein. Und etwas Normalität einkehren.

Bleiben Sie alle gesund, wir wünschen Ihnen allen ein frohes Osterfest!

Ostereier im Körbchen
Osterhase in Neuhaus
Osterhase in Neuhaus 2
Hasenbabys in der Hecke